Apfelmost - die spritzige Alternative!

Der Rohstoff Streuobst hat fast keine monetäre Wertigkeit und wird auch dem entsprechend wirtschaftlich vernachlässigt. Durch die Möglichkeit, mittels der mobilen Obstpresse, unser Streuobst in der Region pressen zu lassen, bieten wir einen ersten Schritt hin zur Nutzung dieser Ressource.

Durch weitergehende  Veredelung können wir sehr hochwertige Produkte mit einer entsprechenden Wertschöpfung in der Region schaffen. So entstand die Idee einer Informationsveranstaltung zum Thema hochwertige Obstweine.


"Die größte Herausforderung bestand darin, die Hürde vom „Bauernmost“ zum „Qualitätsobstwein“ zu schaffen und die Qualität langfristig zu halten und zu sichern", so David Kargl, Gründer der Marke KühbreinMost und einer der meist prämierten Mosterzeuger in der Steiermark, der uns die Geheimnisse von solchen Qualitätsprodukten näher bringen wird.

Was sind die Inhalte der Veranstaltung?

Damit selbst hergestellter Most zu einem qualitativ hochwertigen Genussmittel wird, ist eine professionelle Produktion notwendig. Das dafür erforderliche Basiswissen und das Verfahren mit allen Feinheiten und Tricks lernen Sie in dieser Informationsveranstaltung kennen. 

Du erhältst Informationen über die Anforderungen an das Obst, die Pressung, Schönungen, alkoholische Gärung, Filtration, Lagerung, Abfüllung und auch über Mostfehler.

Der Vortragende: David Kargl

Most wurde an seinem Betrieb immer schon hergestellt, jedoch nicht professionell für den Verkauf. Die Idee aus dem Bauernmost ein Vorzeigeprodukt und eine Marke zu entwickeln kam ihm während seines Studiums an der FH Joanneum.

  • Aufbau der Marke „Kühbreinmost“ ab 2012
  • Weiterentwicklung der Marke durch Qualitätsverbesserungen bei der Herstellung, Lagerung und Professionalisierung der Vermarktung ab 2014
  • Erweiterung der Produktpalette durch Cider und Apfelschaumwein ab 2015
  • Auch 2019 wurde sein Steirermost Classic Rubinette bei der Landesprämierung Most 2019 in der Kategorie Sortensieger prämiert.

Zwischenzeitig absolvierte er Ausbildungen zum Mostsommelier sowie auch zum Baumwart.

Ca. 30.000kg Obst verarbeitet mittlerweile der Betrieb pro Jahr zu Most, Schnaps und Saft in bester Qualität.

Hör dir auch das Interview der Woche mit David Kargl an: Opens external link in new windowschau hin

Opens internal link in current windowZurück zur Anmeldung