Netzwerk Meilenstein


Der Verein zur Regionsentwicklung Hochschwab-Süd zielt darauf ab, die Region nachhaltig zu beleben und zu stärken. Dafür setzen wir zukunftsstarke Projekte in die Tat um.

Wir als Netzwerk handeln gemeindeübergreifend, parteiunabhängig und für alle Menschen in der Region. Das bringt schnellere Ergebnisse für alle und eine positive Energie, die viel bewegt!

 

Unser Motto: Miteinand beweg ma wos!

Wer?


Miteinand werken Menschen aus allen drei Gemeinden, alters- und berufsmäßig bunt gemischt. Vier Personen arbeiten derzeit im Kernteam; viele andere projektbezogen. Rund 700 interessierte Leser/innen zählt der Mailverteiler.

Für wos?


Wos gut ist für die Region, ist auch gut für uns! Wir initiieren Veränderung, bevor diese uns einholt. Unser Netzwerk setzt Meilensteine und verbindet Menschen - über Gräben hinweg.

  • Projekte für soziale Lebensqualität tragen dazu bei, dass sich die Menschen hier wohl fühlen und mehr Leute zuziehen. Ein faires Miteinander ist anziehend – ob bei der Kids-Feriengestaltung, beim regionalen Tauschtreffen oder im Gesundheits- und Wohlfühlbereich!
     
  • Wir bewegen durch regionale Wertschöpfung und stärken die heimische Wirtschaft. Leute kaufen vermehrt in der Region ein und Lehrstellen und Lehrlinge finden sich in der Netzwerk-Drehscheibe. Innovative Betriebe zeigen jährlich am Regionstag, was sie alles leisten.
     
  • Unsere intakte Natur wollen wir mit vereinten Kräften bewahren und bewusst mit ihr leben. Das tun viele bereits durch Selbstversorgung, Permakultur-Förderung, Sammelanfragen für PV-Anlagen oder Mitarbeit in der AG Energie.
     

Wie?


Durch weitere bewegende Ideen!
Netzwerk Meilenstein bietet jede Menge Projekt-Knowhow, bewährte Abläufe und eine erfolgreiche Marketingplattform. Wir sind unbefangen durch Parteifreiheit, lassen uns nicht in Schubladen stecken und legen realistischen Optimismus an den Tag.

Netzwerken ist unsere Leidenschaft: Auch über die Region hinaus ist unsere Arbeit bekannt (Video Elevate Award 2015).

Bei uns ist Querdenken, aber auch Anpacken erlaubt – wir freuen uns auf deine Energie!